✝✝✝: Jesuskirche – Kreuzberg

Für die Besichtigung der Jesuskirche in der Kreuzbergstraße kommen wir zu spät. Sie wurde 2014 profaniert und in Wohnungen umgewandelt. Dabei ist laut Projektbeschreibung auch der Kirchenraum verschwunden. Ein alter Tagesspiegelartikel beschreibt nicht nur Details zur Entwidmung sondern zeigt auch einige Fotos aus dem Innenraum. Wir können nur ein paar Außenaufnahmen aus 2021 beisteuern, auf denen man noch den Glockenturm (der einen Fahrstuhl enthält) erkennen kann, dem heute das Kreuz fehlt. Wer allerdings nicht weiß, dass dieses Gebäude aus den 1960er Jahren mal eine Kirche war, wird wohl von allein nicht darauf kommen.

Jesuskirche Kreuzberg
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Jesus-Kirche_(Berlin-Kreuzberg)

3 Gedanken zu „✝✝✝: Jesuskirche – Kreuzberg

  1. h.maerzke

    Hallo, das war bestimmt eine Überraschung, nur noch diesen „scheußlichen Turm“als „restbestabteil“ einer Kirche vorzufinden. Ja, solche Bausünden werden wohl noch einige Male leider vorkommen, da ja einige Kirchen schon nicht mehr für den eigentlichen Zweck genutzt werden und der Unterhalt dann eine Kostenfrage wird.Danke Euch für diese Information. Liebe Grüße aus Nl.

    Von meinem iPad gesendet

    >

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Pingback: 369: Gemeindesaal Jesus Christus Gemeinde – Kreuzberg | Alle Kirchen Berlins

  3. Pingback: Rückblick 2021 | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..