Archiv der Kategorie: Prenzlauer Berg

Update: St. Augustinuskirche – Prenzlauer Berg

Die St. Augustinuskirche gehört zu den schönsten Kirchen, die wir bisher gesehen haben. Leider war bei unserem ersten Besuch der Blick auf die Außenfassade durch ein Gerüst versperrt. Inzwischen sind die Bauarbeiten beendet und man kann die Kirche wieder frei ansehen: Weiterlesen

Update: Ss. Corpus Christi

Fronleichnam ist kein offizieller Feiertag in Berlin und wird hier auch weitestgehend ignoriert. Es gibt auch keine Fronleichnamskirche in der Stadt, die sich an diesem Tag besuchen ließe. Aber laut Wikipedia ist eine Corpus-Christi-Kirche wohl synonym und davon gibt es eine in der Stadt. Allerdings haben wir sie schon vor langer Zeit besucht. In der Zwischenzeit haben wir zwei Sichtachsen auf die Kirche gefunden, die uns damals nicht aufgefallen sind. Darum ist jetzt die perfekte Gelegenheit, sie nachzureichen: Weiterlesen

Prenzlauer Berg ist fertig

Am Ende ist es noch einmal knapp geworden. Auch in Weißensee fehlt uns nur noch eine zu besichtigende Kirche. Mit unserem Besuch in der Mater Dolorosa hat Prenzlauer Berg aber den 2. Platz hinter Friedrichshain klar gemacht. Wir haben in diesem ehemaligen Stadtbezirk alle Kirchen von innen gesehen (zumindest alle, die auf Wikipedia gelistet sind). Wer über alle etwas lesen möchte, folgt am besten diesem Link. Wer nicht so viel Zeit aufwenden möchte sollte sich zumindest die Herz-Jesu-Kirche und die St. Augustinuskirche nicht entgehen lassen.

Alle Kirchen Prenzlauer Bergs

177: Mater Dolorosa – Prenzlauer Berg

An der viel befahrenen Greifswalder Straße steht ein Wohnhaus, über dessen Toreinfahrt St. Katharinenstift steht. Auf dem Hinterhof gibt es neben einer Schule eine kleine Kirche, die unter der Woche während der Schulzeiten offen steht. Wir fuhren allerdings an einem Sonntag dort vorbei und haben es trotzdem probiert. Wir hatten Glück. Die Mater-Dolorosa-Kirche stand offen, während nebenan im Seitenhof ein kleines Grillfest stattfand. Weiterlesen

169: Neuapostolische Kirche – Prenzlauer Berg

Da die Neuapostolische Kirche Prenzlauer Berg in der Dunckerstraße nicht weit von der Neuapostolischen Kirche Weißensee entfernt liegt, konnten wir auch dort noch vor Beginn des Mittwochabendgottesdienstes vorbeischauen. Auch hier wurden wir schon am Eingang empfangen und man erzählte uns noch kurz etwas zur Geschichte der Kirche, während sich im Saal die Gemeindemitglieder versammelten. Weiterlesen