241: Martin Luther Haus – Pankow

Eigentlich wollten wir das Gemeindehaus Nordend in Rosenthal besichtigen. Als wir dort ankamen, mussten wir leider feststellen, dass wir vor verschlossener Tür standen, weil der Gottesdienst nicht dort, sondern im Martin-Luther-Haus in Pankow stattfand. Zum Glück lag die Prandelstraße auf unserem geplanten Heimweg und war nur wenige Autominuten entfernt, so dass wir dort noch rechtzeitig ankamen, um den schon leeren Gemeindesaal besichtigen zu können. Ohne dieses Missgeschick hätten wir vielleicht das Martin-Luther-Haus übersehen, da es (noch) nicht auf Wikipedia gelistet ist.

Die Nichtberücksichtigung bei Wikipedia ist umso erstaunlicher, da es sich beim Martin-Luther-Haus um ein denkmalgeschütztes Gebäude vom Ende der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts handelt. Das Bauwerk ist ein typischer Vertreter aus dieser Epoche mit Elementen des Backsteinexpressionismus, das eingebaut zwischen Wohnhäusern steht und selbst außer dem Gemeindesaal im ersten Stock weitere Wohnungen enthält. Der Saal selbst ist auf Grund von Kriegsschäden weitestgehend schmucklos. Nur im Vorraum finden sich noch 3 Fenster mit alten Glasmalereien.

 

Martin-Luther-Haus Pankow
Webseite: https://www.luther-nordend.de/

2 Gedanken zu „241: Martin Luther Haus – Pankow

  1. Pingback: 242: Franziskanerkloster – Pankow | Alle Kirchen Berlins

  2. Pingback: 257: Gemeindehaus Nordend – Pankow | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..