56: Dorfkirche Biesdorf – Marzahn

Ganz ähnlich wie die Alte Pfarrkirche Lichtenberg steht die alte Dorfkirche Biesdorf (seit 1951 Gnadenkirche genannt) mitten im tosenden Verkehr einer großen Ausfallstraße allein auf dem alten Anger des ehemaligen Dorfes Biesdorf. Gleich daneben steht das frisch renovierte Schloss Biesdorf, das inzwischen viele Besucher anlockt. Trotzdem haben wir es mehrfach erfolglos versucht hinein zukommen, wenn wir mit dem Auto dran vorbei gekommen sind. Darum haben wir uns dieses Mal am Ende des Gottesdienstes einen neuen Versuch gestartet, und wir hatten Glück. Kurz bevor die Kirche wieder verschlossen wurde, konnten wir kurz hineinschauen.

Von außen sieht die Kirche nach einer typischen alten Feldsteinkirche aus, wie man sie oft im Brandenburger Umland findet. Leider sieht man im Innern sehr deutlich, dass die Kirche am Ende des Krieges fast vollständig zerstört wurde. Der Innenraum ist sehr einfach gehalten, mit nur sehr wenigen Schmuckelementen. Kein Vergleich zum alten reich verzierten Innenraum aus der Zeit vor dem Krieg, von dem immerhin einige alte Fotos in der Kirche einen kleinen Eindruck geben.

Dorfkirche (Gnadenkirche) Biesdorf Marzahn
Webseite: http://www.ev-kirche-biesdorf.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Biesdorf
Sichtachse: Alt Biesdorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..