71: Trinitatiskirche – Charlottenburg

Wir waren schon auf dem Weg in die nächste Kirche auf unserer Liste, als wir in der Cauerstraße im Rückspiegel einen Kirchturm perfekt in der Sichtachse der Straße sahen. Darum haben wir noch mal gewendet und sind der Richtung des Turms gefolgt. Plötzlich standen wir auf dem Karl-August-Platz in dessen Mitte die große Trinitatiskirche steht. Wir müssen allerdings zugeben, dass wir die Bedeutung des Namens erst nachschlagen mussten: Dreifaltigkeit. Es ist der Name des ersten Sonntags nach Pfingsten.

In der Kirche fand ein Konzert im Rahmen des Kirchentags statt. Trotzdem durften wir eintreten und uns die Kirche zumindest vom Eingangsbereich aus ansehen. Der Innenraum macht einen frisch und liebevoll sanierten Eindruck. Wir müssen wohl bei Gelegenheit noch einmal zurückkehren, um uns die Kirche in Ruhe ohne viele Besucher anzusehen.

Trinitatiskirche Charlottenburg
Webseite: http://www.trinitatisgemeinde-berlin.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Trinitatis-Kirche_(Berlin-Charlottenburg)
Sichtachse: Cauerstraße

Trinitatiskirche Charlottenburg - Sichtachse Cauerstraße

Trinitatiskirche Charlottenburg – Sichtachse Cauerstraße

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..