Archiv der Kategorie: Schöneberg

143: St. Elisabethkirche – Schöneberg

Steht man vor der in die Häuserfront der großen Kolonnenstraße eingebauten St. Elisabethkirche erwartet man eine weitere der typischen Backsteinkirchen aus der Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende vorzufinden. Doch schon im Eingangsbereich waren wir überrascht wie gut dieser erhalten ist. Als wir dann die Stufen hochstiegen und die eigentliche Kirche betraten, waren wir erst recht beeindruckt. Einen so gut erhaltenen und unveränderten Innenraum haben wir bisher nur selten bei Kirchen aus dieser Zeit gesehen. Drinnen liefen die Vorbereitungen zum Gottesdienst der englischsprachigen Gemeinde, die unter anderem auch in der von uns in der Vorwoche besuchten St. Bernhardkirche stattfinden. Ansonsten gehört die Kirche zur Schöneberger St. Matthiasgemeinde, die somit zwei sehenswerte Kirchen in Ihrer Verwaltung hat. Weiterlesen

142: Königin Luise Gedächtniskirche – Schöneberg

Zentral in der Mitte des kleinen Gustav-Müller-Platzes inmitten eines Gründerzeitviertels steht die wahrscheinlich unbekannteste der drei Gedächtniskirchen Berlins. Nach unserem Besuch der berühmten Ruine der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und der nach dem Krieg wieder errichteten Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche im Hansaviertel war für uns die geringe Größe der Königin-Luise-Gedächtniskirche überraschend. Dafür scheint die Königin-Luise-Gedächtniskirche zumindest rein äußerlich relativ unbeschadet durch den 2. Weltkrieg gekommen zu sein. Als wir ankamen, verließen gerade die letzten Gottesdienstbesucher die Kirche. Trotzdem durften wir uns innen noch schnell umsehen. Weiterlesen

117: Kirche zum Heilsbronnen – Schöneberg

Die nächste Kirche auf unserer nachmittäglichen Reformationstagstour erreichten wir leider erst mit dem Beginn des Gottesdienstes. In der Kirche zum Heilsbronnen in der (wie könnte es anders sein) Heilsbronner Straße wurde der Festgottesdienst aus Wittenberg per Video übertragen. So blieb uns nur ein flüchtiger Blick in die Kirche. Weiterlesen

Lutherkirche Schöneberg

78: Lutherkirche – Schöneberg

Das Gute für uns am Kirchentag waren die ganzen Veranstaltungen in Kirchen, die sonst meistens geschlossen sind. So war es auch bei unserem Besuch der Lutherkirche am Dennewitzplatz. Die Kirche gehört heute der Amercian Church Berlin und ist sonst leider fast nur zu den Gottesdienstzeiten geöffnet. Weiterlesen

37: St. Matthiaskirche – Schöneberg

Während wir die Sichtachse der 12 Apostelkirche bewunderten, fiel uns im Hintergrund ein weiterer Kirchturm auf. Also setzten wir uns ins Auto, fuhren in Richtung des Turms und landeten am berühmten Winterfeldtplatz, auf dem natürlich gerade der in jedem Reiseführer empfohlene Markt stattfand, den wir gleich mit besucht haben. Weiterlesen