400: Heilig Geist Kapelle – Mitte

Die langjährigen Leser dieses Blog erinnern sich wahrscheinlich, dass wir uns für die Besichtigungen anlässlich runder Nummern, immer eine besondere Kirche aussuchen. Für den 400. Besuch haben wir uns die Heilig-Geist-Kirche an der Spandauer Straße aufgehoben. Sie ist keine bekannte und auch keine besonders sehenswerte Kirche aber eine mit viel Geschichte. Das Gebäude gilt als ältestes noch erhaltenes Kirchengebäude Berlins, kein Wunder bei der Lage mitten im Stadtzentrum. Die Kapelle ist heutzutage in das große Gebäude der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität integriert. Sie wurde zu DDR-Zeiten als Speisesaal der Mensa der Fakultät genutzt. Man holte sich das Essen (DDR-Mensen untypisch auf einem Porzellanteller serviert) dazu in einem Nebenraum ab und ging dann in den ehemaligen Kirchsaal, um sein Essen dort an Sprelacarttischen einzunehmen. So zumindest erinnert sich einer von uns beiden, der dort Ende der 80er Jahre mehrfach die Mensa genutzt hat.

Heutzutage ist das Gebäude nicht mehr frei zugänglich, so dass wir im Dekanat mit Hinweis auf unseren Blog um eine Besuchserlaubnis gebeten haben, die uns schnell und unkompliziert gewährt wurde. Wir nutzten unsere arbeitsfreie Woche vor Weihnachten, wenige Tage nachdem das Aquarium im Nachbargebäude geplatzt war (wovon allerdings nichts mehr zu sehen war). Wer die Kirche selbst von innen sehen möchte, kann auch eine der Veranstaltungen nutzen, die dort regelmäßig stattfinden.

Erste Zeugnisse der Heilig-Geist-Kapelle stammen aus der Zeit um 1313. Der Grabstein neben der Eingangstür trägt diese Jahreszahl. Ursprünglich Teil eines Klosters wurde die Kapelle zu Beginn des 20.Jahrhunderts in eine Ecke des heutigen Fakultätsgebäudes der Wirtschaftswissenschaften der Humboldt-Universität integriert. Der Zugang zum Innenraum erfolgt über des Hauptgebäude. Der Innenraum wurde in den letzten Jahren aufwändig restauriert, wobei Reste alter Wandmalereien freigelegt wurden. Neben den Fenstern an zwei Seiten ist auch die schöne Decke mit Abschlusssteinen erhalten geblieben:

Mit der der Heilig-Geistkapelle haben wir die letzte Kirche im Bezirk Mitte besucht, und können den Bezirk damit abschließen.

Heilig-Geist-Kapelle Mitte
Webseite: https://www.wiwi.hu-berlin.de/de/hgkdata
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Heilig-Geist-Spital_(Berlin)

Werbung

4 Gedanken zu „400: Heilig Geist Kapelle – Mitte

  1. h.maerzke

    Hallo Piet und Ulrike, da habt Ihr Euch aber doch zur „Runden“  Kirchenbesichtigung etwas sehr interessantes ausgesucht. Als ehemaligen Studenten der Humboldt Uni sieht man diese Kapel

    Like

    Antwort
  2. Pingback: Mitte ist endlich vollständig | Alle Kirchen Berlins

  3. Pingback: Rückblick auf 2022 | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..