381: Gemeinwesenzentrum Heerstraße Nord – Staaken

Neben dem alten Staaken gibt es noch ein anderes, sagen wir moderneres: die Plattenbausiedlung Heerstraße Nord. Ja, auch in Westberlin hat man sich dem industriellen Bauen nicht verschlossen. Ziemlich versteckt zwischen alle den Hochhäusern gibt es im Gemeinwesenzentrum einen Kirchsaal, in dem regelmäßig Gottesdienste stattfinden. Wir mussten nur kurz warten, bis der Gottesdienst zu Ende war, bevor wir uns dort umsehen konnten.

Der Kirchsaal in dem Gebäudekomplex des Gemeinwesenzentrums aus den 1970er Jahren liegt im ersten Geschoss. Man kann ihn über eine kleine Treppe und einen separaten Eingang betreten. Der kleine, funktionale Saal ist niedrig mit einer Betonkassettendecke. Bei unserem Besuch war der Saal wegen Corona um den angrenzenden Gemeinderaum erweitert worden, um größere Abstände zwischen den Teilnehmern zu ermöglichen. Neben dem Altar hängt ein Triptychon mit der Kreuzigung Jesu. Der Eingangsbereich wird durch ein rundes Glasmosaik beleuchtet. Auf der Rückseite des Gebäudes steht sogar ein kleiner Glockenturm, der uns aber bei unserem Besuch entgangen ist.

Gemeinwesenzentrum-Heerstraße-Nord Staaken (Spandau)
Webseite: http://www.kirchengemeinde-staaken.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kirche_im_Gemeinwesenzentrum_Heerstra%C3%9Fe_Nord_(Berlin-Staaken)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..