267: Christianskirken – Wilmersdorf

Ganz in der Nähe der schwedischen Victoriakirche hat die dänische Gemeinde ihre Christianskirken an der Brienner Straße errichtet. Hier gibt es im Winter einen kleinen skandinavischen Weihnachtsmarkt, von dem bei unserem Besuch im Sommer natürlich nichts zu erkennen war. Wir kamen nach dem Gottesdienst. Die Gemeindemitglieder saßen noch im Vorraum zusammen, so dass wir den Saal ungestört besichtigen konnten und dabei von einer Dänin etwas über die Kirche erfuhren.

Die Christianskirken ist ein Bauwerk aus den 1960er Jahren. Sie wurde als Ersatz für die alte Kirche aus den 1920er Jahren errichtet, die in der Nähe des Potsdamer Platzes stand und obwohl sie unbeschadet aus dem Krieg kam, einem Neubau weichen musste. Leider konnten wir im Netz kein Foto der alten Kirche finden (nur den Entwurf von Otto Bartning, der aber nicht realisiert wurde). Die heutige Christianskirken hat neben dem Saal noch einige Nebenräume, wie eine Bibliothek. Der Saal ist schlicht mit einem modernen Altargemälde (das alte hängt noch im Vorraum). Uns fielen die Lampen auf, die uns an das skandinavische Ikeadesign erinnerten, aber das Werk eines Künstlers sind. Draußen steht der separate Glockenturm mit der Glocke aus der alten Kirche.

 

Christianskirken Wilmersdorf
Webseite: https://christianskirken.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Christianskirken_(Berlin)

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..