262: Markuskirche – Steglitz

An der Steglitzer Karl-Stieler-Straße steht die Markuskirche. Wir erreichten sie nach Ende des Gottesdienstes und hatten deswegen nur wenige Minuten uns umzusehen. Dafür haben wir uns anschließend noch etwas auf dem schönen, anliegenden Markusplatz umgesehen, der zusammen mit der Kirche geschaffen wurde.

Die Markuskirche ist von 1911. Sie gehört nicht mehr zu den vielen Backsteinkirchen aus dem Kirchenbauprogramm der 20 Jahre vorher, sondern ist verputzt. Sie wurde im Kriege stark zerstört und anschließend nur vereinfacht wieder aufgebaut. Im schlichten Innenraum dominiert der runde Bogen. Selbst die Leuchter an der Decke sind kreisförmig.

Markuskirche Steglitz
Webseite: https://www.markus-gemeinde.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Markuskirche_(Berlin-Steglitz)
Sichtachse: Markusplatz

Markuskirche Steglitz - Sichtachse Markusplatz

Markuskirche Steglitz – Sichtachse Markusplatz

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..