Update: St. Johannes Evangelist – Mitte

Vor nun schon fast 3 Jahren, haben wir die Kirche St. Johannes Evangelist in der Auguststraße besucht. Damals war uns nur ein eingeschränkter Blick in den Innenraum möglich, da sie damals für Ausstellungszwecke genutzt wurde. Inzwischen hat die evangelische Sophien-Gemeinde das Gebäude an eine syrisch-orthodoxe Gemeinde (Rum-Orthodoxe Kirche von Antiochia) abgeben, die die Kirche nun als St. Georgius betreibt. Für uns war das ein willkommener Anlass, uns die Kirche und vor allem die Veränderungen noch einmal von innen anzusehen. Wir nutzen dazu einen Sonntag. Die Kirche kann aber auch unter der Woche besichtigt werden.

Im Innenraum fallen vor allem die großen runden Oberlichter auf, durch die Tageslicht in die zwischen Häusern eingebaute Kirche fallen kann. Innen wie außen dominiert die kreisrunde Form: Neoromanik in Perfektion. Wie bei orthodoxen Kirchen üblich, hängen nun überall Ikonen an den Wänden und es gibt viel Vergoldetes zu sehen.

Webseite der St. Georgius-Gemeinde

 

Ein Gedanke zu „Update: St. Johannes Evangelist – Mitte

  1. Pingback: 24: St. Johannes Evangelist – Mitte | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..