255: Christuskirche – Mitte

Für den Besuch der Christuskirche in der Anklamer Straße mussten wir ungewöhnlich lange auf das Ende des Gottesdienstes warten. Es fand gleichzeitig ein Konzert mit einem Violinisten statt. Zum Glück schien die Sonne.

Die von einer Freikirche genutzte Christuskirche steht ziemlich versteckt auf einem 2. Hinterhof. Es gibt zwar ein kleines Hinweisschild über der Toreinfahrt, aber kein klares Kennzeichen am Gebäude selbst, das die Kirche im Erdgeschoss beherbergt. Der Innenraum weist die typischen Schmuckelemente eine Bauwerks um 1900 auf, ist allerdings heute rein weiß gestrichen. Die Ausstattung ist schlicht. Im Keller unter der Kirche befindet sich ein kleines Cafe.

Christuskirche Mitte
Webseite: https://www.christuskirche-berlin.de/index.php?id=11
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Christus-Kirche_(Berlin-Mitte)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..