232: Martin Luther Kapelle – Köpenick

Wäre nicht das große Kreuz über dem Eingang, könnte man die Martin-Luther-Kapelle in der Eitelsdorfer Straße schnell für ein normales Wohnhaus halten. Erst kamen wir so früh, dass die Kapelle noch geschlossen war, so dass wir uns schnell noch das nahe gelegene Gemeindeheim Theodor Fliedner ansahen. Bei unserer Rückkehr war die Kirche dann offen und wir konnten uns umsehen.

Die Kapelle ist außen wie innen ohne auffällige Schmuckelemente. Sie scheint aber noch die originale Gestaltung aus der Bauzeit in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts bewahrt zu haben.

Martin-Luther-Kapelle Köpenick
Webseite: http://www.stadtkirche-koepenick.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Martin-Luther-Kapelle_(Berlin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..