208: Martin Luther Kirche – Neukölln

Hätten wir nicht die genaue Adresse der Martin-Luther-Kirche in der Fuldastraße gehabt, wären wir vielleicht an ihr vorbeigefahren. Sie ist im Moment ganz hinter einem großen Gerüst verschwunden. Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind, werden wir noch einmal vorbeifahren müssen, um uns die renovierte Außenfassade anzusehen. Wir fanden dieses Mal aber den vom Gerüst vollständig versteckten Eingang und kamen genau zum Ende des Gottesdienstes.

Man betritt die Kirche durch einige Vorräume, die unter anderem ein Café und einen Ausstellungsraum beherbergen. Dann steht man in einem viel moderneren Raum, als man das von der Bauzeit um 1900 erwarten würde. Die Kirche wurde im Krieg stark zerstört und hinterher nur vereinfacht wieder aufgebaut. Später wurden weitere Modernisierungen wie der Einbau der auffälligen Holzdecke vorgenommen. Dominiert wird der helle, schlichte Raum von einem großen Altarbild aus den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts. Im Eingangsbereich findet sich noch ein Bildnis Martin Luthers aus der Gründungszeit der Kirche.

Martin-Luther-Kirche Neukölln
Webseite: https://www.martin-luther-neukoelln.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Martin-Luther-Kirche_(Berlin-Neuk%C3%B6lln)

Ein Gedanke zu „208: Martin Luther Kirche – Neukölln

  1. Pingback: 207: Neuapostolische Kirche – Treptow | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..