177: Mater Dolorosa – Prenzlauer Berg

An der viel befahrenen Greifswalder Straße steht ein Wohnhaus, über dessen Toreinfahrt St. Katharinenstift steht. Auf dem Hinterhof gibt es neben einer Schule eine kleine Kirche, die unter der Woche während der Schulzeiten offen steht. Wir fuhren allerdings an einem Sonntag dort vorbei und haben es trotzdem probiert. Wir hatten Glück. Die Mater-Dolorosa-Kirche stand offen, während nebenan im Seitenhof ein kleines Grillfest stattfand.

Die Kirche im ehemaligen St. Katharinenstift aus der Zeit um 1900 wurde erst vor kurzem innen renoviert. Gerade weil sie nicht besonders groß ist, fällt die hohe Decke um so mehr auf. An einer Seitenwand sind sogar die originalen Fenster erhalten geblieben. Einen schönen Kontrast zur alten Kirche bietet das moderne in Lilatönen gehaltene Gemälde hinter dem Altar.

 

Mater Dolorosa (Kirche im Katharinenstift) Prenzlauer Berg
Webseite: http://www.corpus-christi-berlin.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kirche_im_Katharinenstift

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..