138: Christophoruskirche – Friedrichshagen

Bei der Christophoruskirche an der Bölschestraße in Friedrichshagen sind wir zweimal vorbeigefahren. Zuerst fuhren wir mittags an der Kirche auf unserem Weg nach Erkner vorbei, um bei Tageslicht die Außenaufnahmen zu machen. Auf dem Rückweg kamen wir wieder nach Sonnenuntergang vorbei und konnten in das Gebäude hinein, weil kurze Zeit später ein Konzert stattfinden sollte. Bei unserer Ankunft war die Kirche schon gut gefüllt und am Eingang wurden die Eintrittskarten verkauft. Trotzdem durften wir uns die Kirche vorher noch ansehen, ohne dafür bezahlen zu müssen.

Innen wirkt die Kirche ein ganzes Stück kleiner, als man es von dem großen Bau von außen erwarten würde. Nur die hohe Decke, deutet auf die ursprüngliche Größe des Innenraums hin, der durch das Abtrennen der Seitenschiffe und des Eingangsbereichs deutlich verkleinert wurde. Durch den Krieg sind die alten Malereien verloren gegangen. Ansonsten scheint aber nicht sehr viel kaputt gegangen zu sein. Außen fielen uns zwei Dinge auf. Da ist erstens das Mosaik über dem Eingangsportal, das deutlich neuer, als der Kirchenbau selbst aussieht (es ist von 1960). Zweitens wirkt der Turm angesichts des hohen Gebäudes sehr niedrig und etwas gestutzt. Laut Wikipedia fiel der im Original viel höhere Turm 1972 einem Orkan zum Opfer, bei dessen Zerstörung sogar ein Todesopfer durch die herabgefallenen Teile zu beklagen war.

Christophoruskirche Friedrichshagen (Köpenick)
Webseite: https://www.christophorus-kirche.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Christophoruskirche_(Berlin-Friedrichshagen)

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..