137: Kirche im St. Josefsheim – Prenzlauer Berg

Versteckt auf dem Hinterhof des St. Josefsheims an der Pappelallee steht eine Kirche vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Sie diente bis zum Bau der nicht weit entfernten Heilige-Familie-Kirche als Notkirche der Gemeinde. Wir meldeten uns beim Pförtner des Altenpflegeheims und er wies uns den Weg über den Hinterhof. Dort mussten wir erst um ein weiteres Haus herumgehen, bis wir inmitten eines kleinen Parks vor dem langgestreckten Kirchenbau standen, den wir über den Seiteneingang betreten konnten.

Die Innenausstattung ist sehr schlicht und einfach mit einer abgehängten Decke. Was uns als einziges ins Auge stach, war die am Rand stehende Orgel. Da es nur Fenster auf einer Seite gibt, war der Raum ziemlich dunkel. Vielleicht gewinnt der Raum ja bei eingeschalteter Beleuchtung.

 

Kirche im St. Josefsheim – Prenzlauer Berg
Webseite: http://www.heiligefamilie-berlin.de/index.php/josefsheim
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Josefsheim

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..