118: Kirche auf dem Tempelhofer Feld – Tempelhof

Endlich haben wir es mal wie der Name schon andeutet zu einer Kirche nach Tempelhof geschafft. Wer jetzt allerdings an die Weite des ehemaligen Flughafengeländes denkt, liegt falsch. Vom ehemaligen Feld ist rund um die Kirche am Wolffring nichts mehr zu sehen. Vielmehr steht sie inmitten von lockerer Bebauung und normalen Wohnblöcken. Als wir die Kirche erreichten, fand drinnen noch der Abschiedsgottesdienst für die aktuelle Pfarrerin statt. Selten haben wir eine so bis auf den letzten Platz gefüllte Kirche in Berlin gesehen. Im Vorraum hatte man schon ein Buffet aufgebaut. Wir warteten bis der Gottesdienst zu Ende ging, um dann die Kirche zu betreten. Das war angesichts der vielen Besucher gar nicht so einfach.

Die Kirche hat einen perfekt runden Innenraum. Sofort fällt einem das große Relief an der Decke auf. Vermutlich dient es nicht nur dem Schmuck sondern dämpft auch den Hall, der gerade in runden Räumen sehr lästig werden kann. Sonst ist die Kirche innen weiß mit rot abgesetzten Säulen und besitzt eine komplett umlaufende Empore. Außen fällt einem sofort der kleine Turm aus Kupfer auf, der in der Mitte des runden Kirchenbaus steht.

Kirche-auf-dem-Tempelhofer-Feld Tempelhof
Webseite: http://www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kirche_auf_dem_Tempelhofer_Feld

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..