84: St. Annen Kirche – Lichterfelde

Diesmal war es ein Sportevent, dass uns in den Berliner Süden verschlug. Das haben wir gleich genutzt, um uns vor dessen Beginn ein paar Kirchen anzusehen. An einem späten Samstagnachmittag hat man dabei (wie wir inzwischen wissen) die größten Erfolgsaussichten bei katholischen Kirchen. Hier gibt es Vorabendmessen und davor meist die Gelegenheit zur Beichte, bei der die Kirche offen steht und trotzdem nur relativ wenige Besucher vor Ort sind.

So führte uns der erste Weg zur St. Annen Kirche am enorm nach Lindenblüten duftenden Lichterfelder Gardeschützenweg. Die Kirche ist nicht sehr groß und hat außen kaum erkennbare Schmuckelemente, die auf einen Bau aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts hinweisen. Auch innen ist die Kirche eher schlicht. Auffällig ist das große Wandmosaik hinter dem Altar. Es wurde erst in den 90er Jahren dort angebracht, stammt aber wie die Kirche aus den 30er Jahren und ist eine Kopie eines Mosaiks aus einer römischen Kirche.

St.-Annen-Kirche Lichterfelde/Steglitz
Webseite: http://www.st-annen-berlin.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/St.-Annen-Kirche_(Berlin-Lichterfelde)

Werbung

2 Gedanken zu „84: St. Annen Kirche – Lichterfelde

  1. Pingback: 85: Heilige Familie – Lichterfelde | Alle Kirchen Berlins

  2. Pingback: 86: Mater Dolorosa – Lankwitz | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..