11: Pfingstkirche – Friedrichshain

Einer der Kirchtürme, die wir von unserem Balkon aus sehen können, ist der der Pfingstkirche im Friedrichshain. Sie steht sehr prominent am Petersburger Platz an der großen Petersburger Straße und dürfte deshalb vielen im Vorbeifahren schon einmal aufgefallen sein.

Sie ist ein Musterbeispiel für eine in die Häuserzeile integrierte Kirche. Durch den hohen Kirchturm ist sie trotzdem sehr auffällig. Gleichzeitig steht die Kirche aber auch in der Sichtachse der Matternstraße.

Nach mehreren erfolglosen Anläufen hatten wir dieses mal Glück und konnten nach freundlicher Einladung der Pfarrerin in die Kirche hinein. Es liefen noch ein paar Aufräumarbeiten nach einer Taufe. Wir konnten uns aber ungestört umsehen.

Der Innenraum ist wie so oft schlicht. Es gibt aber ein paar erhaltene Malereien an den Wänden und eine schöne Decke.

Update 2:
Neue Innenaufnahmen vom 14.2.2021:

Update:
Wir haben eine weitere Sichtachse auf die Kirche in der Bänschstraße gefunden:

Pfingstkirche Friedrichshain
Webseite: https://pfingstkirche-berlin.de/
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Pfingstkirche_(Berlin)
Sichtachsen: Matternstraße, Bänschstraße, Scheffelstraße, Thaerstraße

4 Gedanken zu „11: Pfingstkirche – Friedrichshain

  1. Pingback: Update: Sichtachsen auf Galiläakirche und Pfingstkirche | Alle Kirchen Berlins

  2. Pingback: 173: Himmelfahrtskirche – Wedding | Alle Kirchen Berlins

  3. Pingback: 1: St. Pius – Anstatt eines Vorworts | Alle Kirchen Berlins

  4. Pingback: Update: Pfingstkirche – Friedrichshain | Alle Kirchen Berlins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.